Vorbereitung auf die
Feststellungsprüfung

Rechtsgrundlage
Die Teilnahme an einer Feststellungsprüfung ist erforderlich, wenn bei der Anmeldung an einer Fachoberschule (FOS) eine Note in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik fehlt. Prüfungszwang besteht ferner bei der Anmeldung an einer Beruflichen Oberschule (BOS), wenn eine Note in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik fehlt und die Note nicht durch die Note im entsprechenden Fach im Jahreszeugnis der Vorklasse oder des Vorkurses ersetzt werden kann oder in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik der Notenschnitt von 3,5 nicht erreicht wird und die Note in einem dieser Fächer schlechter als 3 ist.

Die Prüfung wird von der aufnehmenden Schule auf dem Niveau der Mittleren Reife durchgeführt.

Konzept
• Aufarbeitung und Vertiefung des
Lernstoffs in den Sommerferien
• Festigung von Grundlagenwissen
• Beantwortung individueller Fragen
• Leistungskontrollen auf dem
Niveau der Mittleren Reife

Der Unterricht (auch online) ist an keine Verträge gebunden und kann jederzeit beendet werden. Terminvereinbarung nach erfolgreicher Probestunde (kostenfrei)

Ziel
Beherrschung prüfungsrelevanter Inhalte

Methodische Hinweise
• Strukturierte Lernprozesse
• Intelligentes Üben (aktiv,
vernetzend, anwendend)
• Förderung geeigneter
Lernstrategien
• Problemlösendes Lernen

Umfang
Nach Absprache

Termine
Nach Absprache

Kosten
30.- € / UStd.

UStd.: Unterrichtsstunde (45 Min.)

Vorbereitung auf die Feststellungsprüfung

Rechtsgrundlage
Die Teilnahme an einer Feststellungsprüfung ist erforderlich, wenn bei der Anmeldung an einer Fachoberschule (FOS) eine Note in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik fehlt. Prüfungszwang besteht ferner bei der Anmeldung an einer Beruflichen Oberschule (BOS), wenn eine Note in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik fehlt und die Note nicht durch die Note im entsprechenden Fach im Jahreszeugnis der Vorklasse oder des Vorkurses ersetzt werden kann oder in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik der Notenschnitt von 3,5 nicht erreicht wird und die Note in einem dieser Fächer schlechter als 3 ist.

Die Prüfung wird von der aufnehmenden Schule auf dem Niveau der Mittleren Reife durchgeführt.

Konzept
• Aufarbeitung und Vertiefung des
Lernstoffs in den Sommerferien
• Festigung von Grundlagenwissen
• Beantwortung individueller Fragen
• Leistungskontrollen auf dem Niveau
der Mittleren Reife

Der Unterricht (auch online) ist an keine Verträge gebunden und kann jederzeit beendet werden. Terminvereinbarung nach erfolgreicher Probestunde (kostenfrei)

Ziel
Beherrschung prüfungsrelevanter Inhalte

Methodische Hinweise
• Strukturierte Lernprozesse
• Intelligentes Üben (aktiv, vernetzend,
anwendend)
• Förderung geeigneter Lernstrategien
• Problemlösendes Lernen

Umfang
Nach Absprache

Termine
Nach Absprache

Kosten
30.- € / UStd.

UStd.: Unterrichtsstunde (45 Min.)
Rechtsgrundlage
Die Teilnahme an einer Feststellungsprüfung ist erforderlich, wenn bei der Anmeldung an einer Fachoberschule (FOS) eine Note in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik fehlt. Prüfungszwang besteht ferner bei der Anmeldung an einer Beruflichen Oberschule (BOS), wenn eine Note in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik fehlt und die Note nicht durch die Note im entsprechenden Fach im Jahreszeugnis der Vorklasse oder des Vorkurses ersetzt werden kann oder in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik der Notenschnitt von 3,5 nicht erreicht wird und die Note in einem dieser Fächer schlechter als 3 ist.

Die Prüfung wird von der aufnehmenden Schule auf dem Niveau der Mittleren Reife durchgeführt.

Konzept
• Aufarbeitung und Vertiefung des Lernstoffs in den
Sommerferien
• Festigung von Grundlagenwissen
• Beantwortung individueller Fragen
• Leistungskontrollen auf dem Niveau der
Mittleren Reife

Der Unterricht (auch online) ist an keine Verträge gebunden und kann jederzeit beendet werden. Terminvereinbarung nach erfolgreicher Probestunde (kostenfrei)

Ziel
Beherrschung prüfungsrelevanter Inhalte

Methodische Hinweise
• Strukturierte Lernprozesse
• Intelligentes Üben (aktiv,
vernetzend, anwendend)
• Förderung geeigneter
Lernstrategien
• Problemlösendes Lernen

Umfang
Nach Absprache

Termine
Nach Absprache

Kosten
30.- € / UStd.

UStd.: Unterrichtsstunde (45 Min.)
Rechtsgrundlage
Die Teilnahme an einer Feststellungsprüfung ist erforderlich, wenn bei der Anmeldung an einer Fachoberschule (FOS) eine Note in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik fehlt. Prüfungszwang besteht ferner bei der Anmeldung an einer Beruflichen Oberschule (BOS), wenn eine Note in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik fehlt und die Note nicht durch die Note im entsprechenden Fach im Jahreszeugnis der Vorklasse oder des Vorkurses ersetzt werden kann oder in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik der Notenschnitt von 3,5 nicht erreicht wird und die Note in einem dieser Fächer schlechter als 3 ist.

Die Prüfung wird von der aufnehmenden Schule auf dem Niveau der Mittleren Reife durchgeführt.

Konzept
• Aufarbeitung und Vertiefung des Lernstoffs in den
Sommerferien
• Festigung von Grundlagenwissen
• Beantwortung individueller Fragen
• Leistungskontrollen auf dem Niveau der Mittleren Reife

Der Unterricht (auch online) ist an keine Verträge gebunden und kann jederzeit beendet werden. Terminvereinbarung nach erfolgreicher Probestunde (kostenfrei)

Ziel
Beherrschung prüfungsrelevanter Inhalte

Methodische Hinweise
• Strukturierte Lernprozesse
• Intelligentes Üben (aktiv, vernetzend, anwendend)
• Förderung geeigneter Lernstrategien
• Problemlösendes Lernen

Umfang
Nach Absprache

Termine
Nach Absprache

Kosten
30.- € / UStd.

UStd.: Unterrichtsstunde (45 Min.)
Rechtsgrundlage
Die Teilnahme an einer Feststellungsprüfung ist erforderlich, wenn bei der Anmeldung an einer Fachoberschule (FOS) eine Note in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik fehlt. Prüfungszwang besteht ferner bei der Anmeldung an einer Beruflichen Oberschule (BOS), wenn eine Note in einem der Fächer Deutsch, Englisch oder Mathematik fehlt und die Note nicht durch die Note im entsprechenden Fach im Jahreszeugnis der Vorklasse oder des Vorkurses ersetzt werden kann oder in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik der Notenschnitt von 3,5 nicht erreicht wird und die Note in einem dieser Fächer schlechter als 3 ist.

Die Prüfung wird von der aufnehmenden Schule auf dem Niveau der Mittleren Reife durchgeführt.

Konzept
• Aufarbeitung und Vertiefung des Lernstoffs in den Sommerferien
• Festigung von Grundlagenwissen
• Beantwortung individueller Fragen
• Leistungskontrollen auf dem Niveau der Mittleren Reife

Der Unterricht (auch online) ist an keine Verträge gebunden und kann jederzeit beendet werden. Terminvereinbarung nach erfolgreicher Probestunde (kostenfrei)

Ziel
Beherrschung prüfungsrelevanter Inhalte

Methodische Hinweise
• Strukturierte Lernprozesse
• Intelligentes Üben (aktiv, vernetzend, anwendend)
• Förderung geeigneter Lernstrategien
• Problemlösendes Lernen

Umfang
Nach Absprache

Termine
Nach Absprache

Kosten
30.- € / UStd.

UStd.: Unterrichtsstunde (45 Min.)
 

So erreichen Sie uns

 
 
© 2019 studienhaus
 
 

Anschrift

studienhaus münchen
Netzwerk für Schule und Bildung

Kursort München-Zentrum
Goethestr. 3
80336 München

Tel.:  089 54807720
Fax:  089 54807719

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo. – Fr. 09.00 – 13.00 Uhr
Mo. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr

Nachricht

Hinweis:
Personenbezogene Daten verwenden wir lediglich zur zweckbezogenen Durchführung Ihrer Anfrage. Eine weitergehende Nutzung ist ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis ausgeschlossen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz, denen Sie durch Nutzung dieses Formulars zustimmen.

Maßnahmen gegen Corona