1. Home
  2.  » 
  3. Prüfungskurse
  4.  » Latinum

Vorbereitung auf das Latinum 2021 in Intensivkursen (auch online)

Zielgruppen
Studierende oder Abiturienten, die ohne größeren Zeitverzug das Latinum nachholen möchten

Rechtsgrundlage

  • § 66 GSO
  • Bekanntmachung des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 20.12.2012 (Az.: VI.3 – 5 S 5510-6.133 551)

Anforderungen

  • Dauer der schriftlichen Prüfung: 180 Min.
  • Dauer der mündlichen Prüfung: 20 Min.
  • Umfang der schriftlichen Prüfung: ca. 180 lat. Wörter
  • Umfang der mündlichen Prüfung: ca. 50 lat. Wörter
  • Prüfungsniveau: Nachweis der Fähigkeit zur Erfassung einer inhaltlich anspruchsvollen Cicero-Stelle nach Inhalt, Aufbau und Aussage
  • Wertung: schriftliches Prüfungsergebnis zählt doppelt

Konzept

  • Vermittlung des grundlegenden lateinischen Lernstoffes und der hierfür relevanten Grammatik
  • Kursdauer je nach Vorwissen: 8 Monate, 4 Monate, 9 Wochen, 7 Wochen
  • Arbeit mit Texten maßgeblicher Schulautoren (Caesar, Cicero, Sallust, Seneca, Plinius)
  • Verwendung effizienter Übersetzungstechniken
  • Probeklausuren unter Prüfungsbedingungen (u. a. mit Texten aus vergangenen staatlichen Sprachergänzungsprüfungen)
  • Vorbereitung auf die mündliche Prüfung
  • Online-Support

Die Kurse fordern eine kontinuierliche und strukturierte Nacharbeit. Sämtliche Materialien werden bereitgestellt.

Buchung
Die Kurse werden als Präsenzkurse oder als Webinare angeboten. Letztere finden in kleinen Gruppen auf einer leicht erlernbaren Plattform statt. Benötigt werden eine stabile, möglichst drahtgebundene Internetverbindung (mind. 6 MBit/s), ein Headset bzw. ein Mikrofon und Lautsprecher.

Kursort
München-Zentrum

Covid-Infektionsschutz

  • Höchstens acht Teilnehmende
  • Trennwände aus Plexiglas
  • CO2-Warngeräte
  • Unterricht bei geöffneten Fenstern
  • Regelmäßige Stoßlüftungen (drei Querlüftungen / Std.)
  • Desinfektion, Maskenpflicht, Mindestabstand
  • Buchung auch als Webinar
Vorbereitung auf das Latinum (Intensivkurs, 8 Monate)

Zielgruppen
Studierende sowie Abiturienten, die ohne größeren Zeitverzug das Latinum nachholen oder Lateinkenntnisse erwerben möchten

Konzept

  • Semesterbegleitender Intensivkurs (vormittags oder abends) für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse.
  • Regelmäßige Übungsklausuren
  • Online-Support

Der Kurs fordert eine kontinuierliche Nacharbeit. Sämtliche Materialien werden bereitgestellt.

Merkmale

  • Einführung in die lateinische Grammatik
  • Einführung in die Übersetzungstechnik
  • Regelmäßige Übungsklausuren
  • Übersetzung exemplarischer Latinum-Texte
  • Sprachliche und stilistische Formgebung
  • Übersetzung unter Prüfungsbedingungen
  • Vorbereitung auf die mündliche Prüfung

Gruppenstärke
Aktuell höchstens acht Teilnehmende (Covid-Infektionsschutz)
Bei Bedarf kann der Kurs als Webinar belegt werden.

Kursort
München-Zentrum
Goethestr. 3

Umfang & Kosten

Vormittagskurs
Beginn: 11.11.2019
Ende: 27.07.2020
Mo. 10:00-11:30 Uhr (2 UStd.)
Mi. 10:00-11:30 Uhr (2 UStd.)
68 Termine à 2 UStd. = 136 UStd.
748.- € (inkl. Kursunterlagen)

Abendkurs
Beginn: 11.11.2019
Ende: 27.07.2020
Mo.19.00-20:30 Uhr (2 UStd.)
Mi. 19.00-20:30 Uhr (2 UStd.)
68 Termine à 2 UStd. = 136 UStd.
748.- € (inkl. Kursunterlagen)

Buchung





    Bitte beachten Sie für die Anmeldung unsere Regelungen zu Kursen und Seminaren, denen Sie durch Nutzung dieses Formulars zustimmen. Personenbezogene Daten verwenden wir lediglich zur zweckbezogenen Durchführung Ihrer Anfrage. Eine weitergehende Nutzung ist ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis ausgeschlossen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

    Vorbereitung auf das Latinum (Intensivkurs, 4 Monate)
    Zielgruppen
    Studierende sowie Abiturienten, die ohne größeren Zeitverzug das Latinum nachholen oder
    Lateinkenntnisse erwerben möchten

    Konzept
    Semesterbegleitender Intensivkurs (wahlweise vormittags oder abends) zur Vorbereitung auf
    die Ergänzungsprüfung für Studierende mit Vorkenntnissen. Mindestens fünf, höchstens
    zehn Teilnehmende. Regelmäßige Übungsklausuren. Online-Support.
    Der Kurs fordert eine kontinuierliche Nacharbeit. Sämtliche Materialien werden bereitgestellt.

    Merkmale
    ⦁ Einführung in die lateinische Grammatik
    ⦁ Einführung in die Übersetzungstechnik
    ⦁ Regelmäßige Übungsklausuren
    ⦁ Übersetzung exemplarischer Latinum-Texte
    ⦁ Sprachliche und stilistische Formgebung
    ⦁ Übersetzung unter Prüfungsbedingungen
    ⦁ Vorbereitung auf die mündliche Prüfung

    Kursort
    München-Zentrum
    Goethestr. 3

    Umfang & Kosten

    WS 2019/20
    Beginn: 24.10.2019
    Ende: 30.01.2020
    Di. 17 bis 20:15 Uhr
    Do. 17 bis 20:15 Uhr
    27 Termine à 4 UStd. = 108 UStd.
    594.- € (inkl. Kursunterlagen)

    SS 2020
    Beginn: 23.04.2020
    Ende: 23.07.2020
    Di. 17 bis 20:15 Uhr
    Do. 17 bis 20:15 Uhr

    Buchung





      Bitte beachten Sie für die Anmeldung unsere Regelungen zu Kursen und Seminaren, denen Sie durch Nutzung dieses Formulars zustimmen. Personenbezogene Daten verwenden wir lediglich zur zweckbezogenen Durchführung Ihrer Anfrage. Eine weitergehende Nutzung ist ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis ausgeschlossen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

      Vorbereitung auf das Latinum (Intensivkurs, 9 Wochen)

      Zielgruppen
      Studierende sowie Abiturienten, die ohne größeren Zeitverzug das Latinum nachholen oder
      Lateinkenntnisse erwerben möchten

      Konzept
      Intensivkurs (wahlweise vormittags oder abends) zur Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse.
      Acht Wochen Vorbereitung auf die Klausur. Eine Woche Vorbereitung auf die mündliche Prüfung. Mindestens fünf, höchstens zehn Teilnehmende. Regelmäßige Übungsklausuren. Online-Support. Der Kurs fordert eine kontinuierliche und zeitaufwändige Nacharbeit. Sämtliche
      Materialien werden bereitgestellt.

      Inhalt
      1. Woche:
      Ausgabe der Übungsmaterialien
      Einführung in den speziellen Lernwortschatz
      Erarbeitung der lateinischen Grammatik
      Einführung in die Benutzung des Lexikons

      2. und 3. Woche:
      Vertiefung der lateinischen Grammatik
      Spezielle Übungen zur Grammatik
      Einführung in die Übersetzungstechnik

      4. bis 8. Woche:
      Übersetzung ausgewählter Originaltexte
      Übersetzung exemplarischer Latinum-Texte
      Erarbeitung historischer Kontexte
      Übungen zur sprachlichen und stilistischen Formgebung
      Übersetzung unter Prüfungsbedingungen

      9. Woche:
      Vorbereitung auf die mündliche Prüfung
      Übersetzung ausgewählter Texte für die mündliche Prüfung
      Übungen zur sprachlichen und stilistischen Formgebung
      Prüfungssimulation

      Umfang
      45 Termine à 4 Únterrichtseinheiten = 180 Unterrichtseinheiten

      Kosten
      990.- € (inkl. Kursunterlagen)

      Prüfungstermine
      Februar 2020
      Juli 2020

      Kursort
      München-Zentrum
      Goethestr. 3

      Termine

      Prüfung im Februar 2020

      Vormitttagskurs
      Beginn: 13.11.2019
      Ende: 31.01.2020
      Termine: Mo.-Fr., 10 bis 13:15 Uhr

      Abendkurs
      Beginn: 13.11.2019
      Ende: 31.01.2020
      Termine: Mo.-Fr., 18 bis 21:15 Uhr

      Prüfung im Juli 2020

      Vormitttagskurs
      Beginn: 22.04.2020
      Ende: 28.06.2020
      Termine: Mo.-Fr., 10 bis 13:15 Uhr

      Abendkurs
      Beginn: 22.04.2019
      Ende: 28.06.2020
      Termine: Mo.-Fr., 18 bis 21:15 Uhr

      Buchung





        Bitte beachten Sie für die Anmeldung unsere Regelungen zu Kursen und Seminaren, denen Sie durch Nutzung dieses Formulars zustimmen. Personenbezogene Daten verwenden wir lediglich zur zweckbezogenen Durchführung Ihrer Anfrage. Eine weitergehende Nutzung ist ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis ausgeschlossen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

        Vorbereitung auf das Latinum (Intensivkurs, 7 Wochen)

        Zielgruppen
        Studierende sowie Abiturienten, die ohne größeren Zeitverzug das Latinum nachholen oder
        Lateinkenntnisse erwerben möchten

        Konzept
        Intensivkurs (wahlweise vormittags oder abends) zur Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfung für Teilnehmende mit Vorkenntnissen.
        Sechs Wochen Vorbereitung auf die Klausur. Eine Woche Vorbereitung auf die mündliche
        Prüfung. Mindestens fünf, höchstens zehn Teilnehmende. Regelmäßige Übungsklausuren.
        Online-Support. Der Kurs fordert eine kontinuierliche und zeitaufwändige Nacharbeit. Sämtliche Materialien werden bereitgestellt.

        Inhalt
        1. Woche:
        Ausgabe der Übungsmaterialien
        Einführung in den speziellen Lernwortschatz
        Erarbeitung der lateinischen Grammatik
        Einführung in die Benutzung des Lexikons

        2. und 3. Woche:
        Vertiefung der lateinischen Grammatik
        Spezielle Übungen zur Grammatik
        Einführung in die Übersetzungstechnik

        4. bis 6. Woche:
        Übersetzung ausgewählter Originaltexte
        Übersetzung exemplarischer Latinum-Texte
        Erarbeitung historischer Kontexte
        Übungen zur sprachlichen und stilistischen Formgebung
        Übersetzung unter Prüfungsbedingungen

        7. Woche:
        Vorbereitung auf die mündliche Prüfung
        Übersetzung ausgewählter Texte für die mündliche Prüfung
        Übungen zur sprachlichen und stilistischen Formgebung
        Prüfungssimulation

        Kursort
        München-Zentrum
        Goethestr. 3

        Umfang & Kosten
        35 Termine à 4 Unterrichtseinheiten
        780.- € (inkl. Kursunterlagen)

        Termine

        Prüfung im Februar 2020
        Vormitttagskurs
        Beginn: 27.11.2019
        Ende: 31.01.2020
        Mo.-Fr., 10 bis 13:15 Uhr

        Abendkurs
        Beginn: 27.11.2019
        Ende: 31.01.2020
        Mo.-Fr., 18 bis 21:15 Uh

        Prüfung im Juli 2020
        Vormitttagskurs
        Beginn: 06.05.2020
        Ende: 28.06.2020
        Mo.-Fr., 10 bis 13:15 Uhr

        Abendkurs
        Beginn: 06.05.2019
        Ende: 28.06.2020
        Mo.-Fr., 18 bis 21:15 Uhr

        Buchung





          Bitte beachten Sie für die Anmeldung unsere Regelungen zu Kursen und Seminaren, denen Sie durch Nutzung dieses Formulars zustimmen. Personenbezogene Daten verwenden wir lediglich zur zweckbezogenen Durchführung Ihrer Anfrage. Eine weitergehende Nutzung ist ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis ausgeschlossen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz.

          Vorbereitung auf das Latinum im Einzelunterricht oder in Kleingruppen
          Inhalte
          ⦁ Grundlagen der lateinischen Formen- und Satzlehre
          ⦁ Einführung in den speziellen Lernwortschatz
          ⦁ Einführung in die Benutzung des Lexikons
          ⦁ Erarbeitung der lateinischen Grammatik
          ⦁ Spezielle Übungen zur Grammatik
          ⦁ Einführung und Vertiefung der Übersetzungstechnik
          ⦁ Übersetzung ausgewählter Originaltexte
          ⦁ Übungen zur sprachlichen und stilistischen Formgebung
          ⦁ Übersetzung exemplarischer Latinum-Texte
          ⦁ Übersetzung unter Prüfungsbedingungen
          ⦁ Übersetzung ausgewählter Texte für die mündliche Prüfung
          ⦁ Erarbeitung historischer Kontexte
          ⦁ Prüfungssimulation

          Kursort
          München-Zentrum
          Goethestr. 3

          Termine
          Nach Absprache

          Kosten pro Person u. Unterichtsstunde (45 Min.)
          Einzelunterricht: 30.- €
          Doppelunterricht: 19.- €
          3 Teilnehmende: 17.- €
          4 Teilnehmende: 14.- €
          5 Teilnehmende: 12.- €

          Standort

          Anschrift

          studienhaus münchen
          Netzwerk für Schule und Bildung
           
          Kursort München-Zentrum
          Goethestr. 3
          80336 München
           
          Tel.:  089 54807720
          Fax:  089 54807719
           
          Öffnungszeiten Sekretariat
          Mo. – Fr. 09.00 – 13.00 Uhr
          Mo. – Fr. 14.00 – 18.00 Uhr

          Nachricht


            Hinweis:
            Personenbezogene Daten verwenden wir lediglich zur zweckgemäßen Durchführung von Anfragen. Eine weitergehende Nutzung ist ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis ausgeschlossen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Bestimmungen zum Datenschutz, die Sie durch Nutzung dieses Formulars bestätigen.